Sie sind hier: Pflege / Pflegeassistenz

Pflegeassistenz Ihr Einstieg in den Pflegeberuf

Foto: Pflegeassistenz
Foto: Zelck DRK-GS

Mit dieser Ausbildung wenden wir uns an Frauen und Männer, die sich in Pflegeeinrichtungen unterstützend engagieren möchten. Während des Kurses werden Grundkenntnisse der Pflege alter, kranker und behinderter Menschen vermittelt. Die Ausbildung ist daher auch für pflegende Angehörige geeignet.
 
Die Ausbildung zum/zur Pflegeassistent/-in (ehemals Pflegediensthelfer/ Schwesternhelferin) erleichtert den beruflichen Einstieg in den Pflegebereich. Sie stellt die Mindestvoraussetzung für eine Hilfstätigkeit in einem Alten- oder Pflegeheim, einer Sozialstation oder anderen Pflegeeinrichtungen dar. Dieser Lehrgang ist keine Berufsausbildung. Sie erreichen jedoch eine wichtige Einstiegsqualifikation und praktische Erfahrungen in der Pflege am Menschen.

Finanzielle Förderung

Lehrgangskosten: 622,80 €

Das DRK-Bildungswerk Eifel-Mosel-Hunsrück ist nach AZAV zertifiziert. Liegen die individuellen Voraussetzungen vor, können die Lehrgangsgebühren von der Bundesagentur für Arbeit, Jobcentern oder anderen Kostenträgern wie z. B. dem Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD), den Berufsgenossenschaften oder Rentenversicherungsträgern (DRV) übernommen werden.

Weitere Möglichkeiten sind:
50% Förderung durch Qualischeck bzw. Bildungsprämie
WeGeBau Förderung ist ebenfalls möglich!

Zudem möchten wir Sie darüber informieren, dass dieser Kurs eine Anerkennung nach dem rheinland-pfälzischen Bildungsfreistellungsgesetzt hat. Die Kennziffer lautet: 7138/1468/15

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Kurstermine/ Online-Anmeldung